Pferdezucht Windeler
Pferdezucht Windeler, Waller Heerstrasse 117, D-27283 Verden Tel. : 04230 / 95 12 2  | info@axel-windeler-pferdezucht.de
Don Martillo

 

 Don Martillo  ist   Weltmeister!

 

Wir sind überwältigt! In einem Starterfeld von sensationeller Qualität konnten sich Don Martillo und Ann-Christin Wienkamp den Weltmeistertitel sichern!

Die beiden haben im Finale den Abstand zur starken Konkurrenz noch vergrößern können.

Die Richter schwärmten und lobten den Hengst und die Reiterin für die 100 %ige Harmonie und Losgelassheit.

 

„Rittig und 100 Prozent auf dem richtigen Weg“, kommentierte Hess die Durchlässigkeit....

Quelle:

Auszug aus dem Bericht von Dominique Wehrmann St.GEORG vom 06.08.2017

 

hier geht´s zum vollständigen Bericht: Don Martillo ist Weltmeister

 

 Don Martillo v. Don Juan de Hus-Benetton Dream-Warkant-

Matcho AA-Wenzel-Shogun xx (Stamm der Shocolata) * 2012 , Rappe

Bundeschampion der 4j. Hengste 2016

 

  

Samenbestellung Don Martillo bei der Hengststation Lonken    klicke hier für info´s

Deckstellenleiter: Sebastian Krause Mobil 0151 280 888 03

Bretel 110, 27374 Visselhövede

Tel.: 04260/9513874

Zuchtberatung: Axel Windeler Mobil 0177 822 5972

  

Sehr schöner Artikel bei Equitaris über Don Martillo und Axel Windeler! 

"Der fünfjährige Sohn des Don Juan de Hus hat nicht nur das Bundeschampionat,

sondern auch die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2017 fest im Blick."

Quelle: Equitaris 29.06.2017

 Foto: Dr. Mario von Depka Prondzinski                                                                                             Artikel lesen bitte hier klicken

           

Don Martillo zum Bundeschamponat qualifiziert !

Ann-Christin Wienkamp und Don Martillo haben sich in ihrer ersten gemeinsamen

Dressurpferdeprfg. Kl.L gleich zum Bundeschampionat qualifiziert.

Wir sind stolz auf die Beiden!

 

Artikel lesen St. GEORG

Don Martillo Foto: Lars Jehmiller

 

Don Martillo hat sich für die 2. Sichtung für die WM qualifiziert!

In einem hochkarätigen Starterfeld wurde Don Martillo für die 2. Sichtung vorgesehen.

Wir freuen uns sehr und sind gespannt auf die nächste Herausforderung!

Vielen Dank an Ann-Christin Wienkamp!

 

                                                          Rekord-Noten für Don Martillo

02.-04.03.2017 Sportprüfung für gekörte Hengste - Schwerpunkt Dressur 

Don Martillo 5j. Sportprüfung Verden 2017 :

Trab: 9,4  Galopp 9,0  Schritt 10  Rittigkeit 9,6  Gesamteindruck 9,6

 

Gewichtete dressurbetonte Endnote 9,52

Der Kommentar der Richter: " .....sie sahen hier ein Dressurpferd! Ein Dressurpferd, das in allen drei Grundgangarten

vom sehr guten bis ausgezeichneten Bereich lag. Ein Pferd, das ständig vor den Hilfen der Reiterin war,

das den Ansprüchen voll gerecht wurde. So stellen wir uns eine Dreussurpferdeprüfung vor.
Ein Pferd auf ganz, ganz hohem Niveau ! Mehr ist hier nicht zu sagen! Vielen Dank"

Das Video von der Prüfung zu sehen bei Clipmyhorse!

 

Bundeschampion der 4j. Hengste 2016

"Unter dem Sattel von Ann-Christin Wienkamp verbuchte Don Martillo aus der Zucht und im Besitz von Axel Windeler eine 8,5 für den Trab, eine 9,5 für den Galopp, eine 8,5 für die Erfüllung der Skala der Ausbildung und für Typ und Interieur eine 8,0. Sein Schritt wurde sogar mit einer 10,0 bewertet. „Das geht nicht besser“, so das Urteil der Jury. Auch die beiden Fremdreiter Stephanie Fiedler und Richard „Pico“ Hannöver waren von dem Don Juan de Hus-Sohn begeistert und beurteilten seine Rittigkeit mit 19 Punkten."...)

 

Quelle: ReiterRevue International 03.09.2016

 DKB-Bundeschampionate 2016 in Warendorf

Für den neuen Bundeschampion der vierjährigen Hengste war es ein glatter Durchmarsch: Der Don Juan de Hus - Benetton Dream-Sohn Don Martillo gewann mit Ann-Christin Wienkamp die Finalqualifikation, das Finale Teil A und erhielt auch von den beiden Fremdreitern die höchsten Wertnoten.

 

14- Tage Veranlagungstest in Schlieckau 2016:

Höchstnoten für Don Martillo von Don Juan de Hus-Benetton Dream!

Bester Dressurhengst mit der Note 9,19 !

Die Note 9,75  erhält er von den Fremdreitern

....und die 10 im Schritt !  

 

  

Sieger Dressur in Schlieckau Don Martillo

    

Ergebnisse: hier klicken

   

Bericht Züchterforum: hier klicken           Bericht Reiter Revue: hier klicken

 

Don Martillo, amtierender Bundeschampion der 4jährigen Hengste, wird in Zukunft

von Anna  Sophie Fiebelkorn ausgebildet und vorgestellt.

Gut Lonken, unter der Leitung von Dr. Mario von Depka Prondzinski, wird Mitbesitzer

von diesem Ausnahmehengst aus unserer Zucht.

Die allerbesten Vorraussetzungen für die Ausbildung unseres Hengstes Don Martillo und wir sind live dabei!!!
Vielen Dank, dass Ihr das möglich macht!!!

Wir sind super glücklich und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit!

 Artikel Equitaris: hier lesen

Don Martillo unter Anna Sophie Fiebelkorn beim

Gala Abend in Verden 2016   Video Hier anschauen

 

Don Martillo v. Don Juan de Hus-Benetton Dream-Warkant-

Matcho AA-Wenzel-Shogun xx * 2012 , Rappe

Bundeschampion der 4j. Hengste 2016 unter Ann Christin Wienkamp

aus dem berühmten Verdener Stamm der Shocolata. (Alfred Stahmann)

Shocolata stellte mit ihren Töchtern von Wenzel die Siegerfamilie in Verden .

Weiter nahm Shocolata mit ihren Töchtern Walencia und Wennings 1990 an der

Bundesstutenschau teil und errand 1c Preis.

 

Shocolata brachte mit der Anpaarung des Hengstes Wenzel 2 gekörte Hengste und

stellte mit „Westerceller“ das bis dahin teuerste Spitzeneliteauktionspferd in Verden.

Diverse weitere Eliteauktionsspitzen folgten.

 

1989 konnte Axel Windeler die Stute Wennings aus der Shocolata erwerben und paarte Sie sehr erfolgreich mit Matcho an, so stellte auch er mit seiner Zucht gleich Siegerfohlen und Auktionsspitzen u.a. Weltano von Weltmeyer aus der Wennings mit 105.000,- DM .

 

Mona Lisa von Matcho war selber 1994 Siegerfohlen und Schausiegerin in

Sottrum 1996 und 1997 und ebenfalls bei der Stutenschau in Tarmstedt 1998.

 

Bei der Louis Wiegel Schau in Sandbostel war Sie Jahrgangsbeste mit 1a und bei der Ratje Niebuhr Schau belegte sie den 1c Platz.

 

2002 und 2004 wurde Mona Lisa mit ihren Töchtern von Wendy for ever von Warkant und Winergy von Weltmeyer zur Elitesiegerfamilie gekürt.

 

Winergy wurde nach einem spannenden Bieterduell für einen damaligen Rekordpreis über die Verdener Stuten Auktion verkauft und war bis dahin teuerste Stute der Verdener Stuten Auktion.

 

Wendy for ever brachte mit der Anpaarung von Royal Highness das Dressurpferd Royal Ascot der mit Ann-Christin Wienkamp die Burgpokalqualifikation in Verden 2015 mit über 75 % für sich gewinnen konnte.

 

Ebenfalls aus dem Stamm der Hengst Burlington

Don Martillo´s Mutter Black Pearl von Benetton Dream ist mittlerweile auch bis M Dressur ausgebildet

 

Axel mit Warkant im Landgestüt Celle 1998

 

Mona Lisa v. Matcho-Warkant

 

Black Pearl v. Benetton Dream-Warka nt(Mutter von Don Martillo)

 

Axel

Wennings v. Wenzel-Shogun mit Siegerfohlen vom Matcho ( Mona Lisa)

 

^